Morgen Kinder wird’s was geben

zurück zurück zum Musikkatalog

Morgen Kinder wird’s was geben Tempo: frei Ι Länge: 2:20 Min

„Morgen Kinder wird’s was geben“ ist um um 1795 entstanden, aber laut den meisten Quellen erstmals 1886 erschienen. Die wohl verbreitetste Melodie wurde 1809 von Carl Gottlieb Hering komponiert, welche auch für dieses liebevolle Arrangement zur Vorlage genommen wurde. Die gelungene Instrumentierung aus Glöckenspiel, Klavier, Flöten, pizzicato Streichernund Akustik Gitarre unterstreicht den fröhlichen Charakter des Stücks. Jetzt GEMA-freie Weihnachtslieder downloaden für elektronische Weihnachtsgrußkarten, Weihnachtsvideos oder kurze Werbefilme.

Wähle deine Lizenz:

Auswahl zurücksetzen

Layout-Version downloaden Lizenzen & Preise

Erfahrungen & Bewertungen zu TerraSound